Mitgliederbrief April

Liebe Vereinsmitglieder, sehr geehrte Damen und Herren!

Mit der heutigen Post erhalten Sie zu Beginn des Ostermonats nicht nur den  Vereinsbrief, sondern zugleich auch die Einladung zur Mitgliederversammlung.

Doch zuvor einige Zeilen über die letzten Tage und Ereignisse:

Am 30. März fand zum dritten Male unser Vereinsstammtisch in der Theaterkantine statt. Wieder kam eine gesellige Runde zustande; Herr Kümmritz sowie Herr Prof. Lang, der Leiter des Musiktheaters, gaben bereitwillig und charmant Auskunft zur Neugestaltung des Theatervorplatzes und zum Neubau. Wir haben den Intendanten zur Mitgliederversammlung eingeladen; sicher wird er dann über diese Themen berichten.

Ganz neu in dieser Spielzeit: Das Theater zieht Mitte Mai in die Halle 207 um und wird dort turbulentes Sommertheater spielen! Anlässlich des Umzuges wird es am 14. Mai ein Theaterfest geben. Dazu erfahren Sie mehr, sobald das Programm veröffentlicht wird.

Anlässlich dieses Festes soll auch der Theatervorplatz Thema sein. Möglicherweise werden erste Beete mit einer Neubepflanzung zu bestaunen sein. Sogar eine Fläche für urban gardening (städtisches Gärtnern) ist vorgesehen. Lassen Sie sich überraschen. Wir als Verein werden das Publikum an unsere Spendenboxen locken und um Spenden für die Neugestaltung des Vorplatzes bitten. Unser Spendenziel: 2017 Euro! Ein ehrgeiziges Ziel gewiss, doch gehen wir es an! Darüber hinaus haben wir als Verein praktische und finanzielle Unterstützung bei der Umgestaltung des Vorplatzes angeboten.

Zuvor aber findet Ende des Monats, am 23. April, die zweite Matinee im Foyer des Volkstheaters statt. Diesmal  wird Lessings „Emilia Galotti“ im Mittelpunkt des Geschehens stehen. Kommen Sie! Der Eintritt ist frei! Um 11 Uhr beginnt die Veranstaltung.

Unsere Arbeit am neuen Vereinsflyer hält an. Auch die Vorbereitungen für unsere Theaterexkursion laufen planmäßig. Die Reise wird im Oktober stattfinden.

Nach nochmaliger Diskussion im Vorstand haben sich die Vorstandsmitglieder entschlossen, den Publikumspreis erst zu Beginn der kommenden Spielzeit zu etablieren. Die Spielzeit ist schon zu weit fortgeschritten, als dass sich die Aktion jetzt noch lohnen würde. Im Mai soll das neue Spielzeitheft vorliegen, sodass wir ab Juni das Projekt realisieren können und im September startklar sind.

Der Stammtisch im April entfällt. Dafür findet am Donnerstag, dem 27. April, unsere Mitgliederversammlung statt. Die Einladung mit Tagesordnung ist beigefügt

Die Leitung der Versammlung übernimmt in diesem Jahr Frau Dr. Geiersberger, da Frau Jonas verreist ist.

Frohe Ostern!

Antje Jonas