Petition gegen den Stellenabbau bei der Norddeutschen Philharmonie Rostock in Schwerin überreicht

Am 4. Mai 2017 übergab der Vorsitzender der Philharmonischen Gesellschaft Rostock e. V. , Dr. Thomas Diestel gemeinsam mit weiteren Mitgliedern des Vereins in Schwerin dem  Vorsitzenden des Petitionsausschusses des Landtages MV, Manfred Dachner 14.125 Unterschriften gegen den geplanten Stellenabbau  bei der Norddeutschen Philharmonie Rostock.

Viele Mitglieder des Theaterfördervereins hatten sich an der Petition beteiligt. Durch die Teilnahme von 3 Mitgliedern in Schwerin zeigte sich unser Verein solidarisch mit den erhobenen Forderungen.

Bericht auf der Internetseite des Schweriner Landtages